Moderne trifft auf Tradition

Mit 26-jähriger Tradi­tion zum modernen, digi­talen Unternehmen

Die Fokus­sie­rung unserer Dienst­leis­tungen auf spezi­elle Segmente ermög­licht uns ein beson­deres Verständnis der Anfor­de­rungen und Bedürf­nisse unserer Kunden. Die hiermit verbun­denen bran­chen­spe­zi­fi­schen Prozesse in unserem Hause führen so schnell zu einem hoch­ef­fi­zi­enten Ergebnis.

Was uns anders macht

Allein­stel­lungs­merkmal

Durch die, im Zuge unserer Firmen­stra­tegie, vorge­nom­mene Fokus­sie­rung auf ausge­wählte Ziel­bran­chen, konnten wir im Laufe der Jahre eine sehr hohe Exper­tise in diesen Berei­chen errei­chen. Die hier­durch gewonnen Erkennt­nisse haben hohen Einfluss auf die unse­rer­seits gebo­tenen Service­stan­dards und Produkte. 

Auf Grund­lage dieser Fach­ex­per­tise haben wir mit führenden natio­nalen und inter­na­tio­nalen Versi­che­rungs­ge­sell­schaften eine Reihe von exklu­siven Deckungs­kon­zepten entwi­ckelt und plat­ziert, welche die Anfor­de­rungen und Bedürf­nissen unserer Kunden adäquat absi­chern und dennoch Spiel­raum für indi­vi­du­elle Anpas­sungen lassen.

Wir treten in regel­mä­ßigen Austausch mit unseren Kunden auf Augen­höhe und werden seit vielen Jahren als verläss­li­cher und hoch profes­sio­neller Dienst­leister im Versi­che­rungs­markt wahr­ge­nommen, getreu unserem Motto: VERTRAUEN, VERANT­WOR­TUNG und TRADITION.

Kostenlos und unverbindlich
Bera­tung anfordern

(*) Pflicht­felder

Konzen­tra­tion auf defi­nierte Geschäftsfelder

Unsere Geschäfts­felder

Die gewerb­liche Immobilienwirtschaft

Die gewerb­liche Immo­bi­li­en­wirt­schaft wird durch Leer­stands­quoten, wirt­schaft­liche Struk­tur­pro­bleme und Immo­bi­lien­be­wer­tungs­fak­toren domi­niert. Sie verlangt profes­sio­nelle und inno­va­tive Versi­che­rungs­pro­dukte, die für die Finan­zie­rung adäquate Vorteile bieten.

GRAF BRÜHL Versicherungs­makler Frank­furt konzen­triert sich mit einer Abtei­lung auf die beson­deren Bedürf­nisse von in- und auslän­di­schen Unter­nehmen aus dem gewerb­li­chen Immo­bi­li­en­sektor, wie etwa insti­tu­tio­nelle Inves­toren, Private Equity Firmen, Banken, Haus­ver­walter oder Faci­lity Manager. Fester Bestand­teil des Dienst­leis­tungs­an­ge­botes sind die Risi­ko­iden­ti­fi­zie­rung, ‑analyse und –evalu­ie­rung sowie die anschlie­ßende Entwick­lung indi­vi­du­eller Risi­ko­ma­nage­ment­stra­te­gien und ‑lösungen.

Das Ziel ist die Absi­che­rung des Immo­bi­li­en­ver­mö­gens und der Erträge aus den jewei­ligen Immo­bi­lien. Das Versi­che­rungs­ma­nage­ment wird in enger Abstim­mung mit den Kunden an deren spezi­fi­schen Anfor­de­rungen und admi­nis­tra­tiven Abläufen gestaltet. Es beinhaltet neben dem Risi­ko­ma­nage­ment die konti­nu­ier­liche Über­wa­chung und Fort­ent­wick­lung des Vertrags­werkes und wird durch das Scha­den­ma­nage­ment abgerundet.

Der Inha­ber­ge­führte Produktionsbetrieb

Inno­va­tive mittel­stän­di­sche Produk­ti­ons­be­triebe benö­tigen für ihre tägliche Arbeit Verläss­lich­keit und Soli­dität bei der Betreuung ihrer Versi­che­rungs­fragen. Hier sind wir die kompe­tente externe Versi­che­rungs­ab­tei­lung, die alle Fragen des Inha­bers und auch der Mitar­beiter auf allen Ebenen schnell und vertrau­lich beant­wortet und löst.

GRAF BRÜHL Versicherungs­makler Frank­furt konzen­triert sich mit seiner Abtei­lung „Busi­ness Unit Mittel­stand“ auf die beson­deren Bedürf­nisse von inha­ber­ge­führten Produk­ti­ons­be­trieben, wie z. B. Betriebe der Metallbe- und verar­bei­tung, Papierbe-und verar­bei­tung oder auch land- und forst­wirt­schaft­liche Produktionsbetriebe.

Fester Bestand­teil des Dienst­leis­tungs­an­ge­botes sind die Risi­ko­iden­ti­fi­zie­rung, ‑analyse und –evalu­ie­rung anhand der jewei­ligen indi­vi­du­ellen Bedürf­nis­struktur des Inha­bers oder geschäfts­füh­renden Gesell­schaf­ters. Das Ziel ist die Absi­che­rung des Firmen­ver­mö­gens und dessen Erträge.

Das Versi­che­rungs­ma­nage­ment wird in enger Abstim­mung mit den Kunden an deren spezi­fi­sche Anfor­de­rungen und admi­nis­tra­tiven Abläufen ausge­richtet. Es beinhaltet neben dem Risi­ko­ma­nage­ment die konti­nu­ier­liche Über­wa­chung und Fort­ent­wick­lung des Vertrags­werkes und wird durch das Scha­den­ma­nage­ment abgerundet.

Wohn- und Pflegeeinrichtungen

Moderne Einrich­tungen, die sich der Pflege, aber auch der Bereit­stel­lung von Wohn­raum verpflichtet haben, werden ständig mit Versi­che­rungs­fragen von außen und innen konfron­tiert. Hier sind wir die kompe­tente externe Versi­che­rungs­ab­tei­lung, die alle Fragen der Geschäfts­füh­rung, der jewei­ligen Heim- bzw. Pfle­ge­dienst­lei­tung sowie auch anderer Mitar­beiter auf allen Ebenen schnell und vertrau­lich beant­wortet und löst.

GRAF BRÜHL Versicherungs­makler Frank­furt konzen­triert sich mit einer eigenen Abtei­lung auf die beson­deren Bedürf­nisse von Einrich­tungen der Pflege und des Wohnens in kommu­naler, frei gemein­nüt­ziger oder privater Trägerschaft.

Fester Bestand­teil des Dienst­leis­tungs­an­ge­botes sind die Risi­ko­iden­ti­fi­zie­rung, ‑analyse und –Evalu­ie­rung sowie die anschlie­ßende Entwick­lung indi­vi­du­eller Risi­ko­ma­nage­ment­stra­te­gien und ‑lösungen. Das Ziel ist die Absi­che­rung der Einrich­tung und seiner Bewohner. Das Versi­che­rungs­ma­nage­ment wird in enger Abstim­mung mit den Kunden nach deren spezi­fi­schen Anfor­de­rungen und admi­nis­tra­tiven Abläufen gestaltet. Es beinhaltet neben dem Risi­ko­ma­nage­ment die konti­nu­ier­liche Über­wa­chung und Fort­ent­wick­lung des Vertrags­werkes und wird durch das Scha­den­ma­nage­ment abgerundet.

Moritz Brühl

„Unser Ziel ist eine lang­jäh­rige Part­ner­schaft auf Augenhöhe“

Moritz Graf Brühl
Inhaber und Geschäftsführer

Die Zufrie­den­heit der Kunden dient uns als Parameter. 

Die hohe Kunden­bin­dungs­quote spie­gelt unsere Maxime wieder: Nachhaltigkeit

Eine nach­hal­tige und part­ner­schaft­liche Zusam­men­ar­beit auf Augen­höhe ist unser Anspruch und dies seit 1995. Wir stehen im engen und part­ner­schaft­li­chen Dialog mit unseren Kunden und können auf dieser Grund­lage mögli­chen gesetz­li­chen oder wirt­schaft­li­chen Verän­de­rungen begegnen und hieraus even­tuell nötigen Anpas­sungen im Sinne unserer Kunden vornehmen.

Die Konzen­tra­tion auf defi­nierte Geschäfts­felder ermög­licht eine gezielte Risi­ko­ana­lyse und Risi­ko­be­wer­tung, welche zu einer Verbes­se­rung der Risi­ko­si­tua­tion sowie des Risi­ko­ver­ständ­nisses unserer Kunden führen. Des Weiteren werden hier­durch gezielten Absi­che­rungs­maß­nahmen sowie ein Risi­ko­transfer ermöglicht.

Unsere Absi­che­rungs­emp­feh­lungen orien­tieren sich an rein objek­tiven Para­me­tern wie beispiel­weise Qualität der Deckung, Prämi­en­höhe oder Rating der anbie­tenden Gesell­schaft. Anhand dieser und anderen Krite­rien können wir unseren Kunden ein hohes Maß an Markt­trans­pa­renz, bieten und auf dieser Grund­lage eine quali­fi­zierte und effi­zi­ente Entschei­dung bei unseren Kunden herbeiführen.

Familie Graf Brühl Ein Name als Verpflichtung

1344 erst­mals urkund­lich erwähnt, stammen die Grafen von Brühl aus Gang­loff­söm­mern in Thüringen. Der hübsche Ort mit seiner alten Kirche und dem eins­tigen Anwesen der Familie liegt etwa dreißig Kilo­meter nörd­lich von Erfurt. Bekannt wurde die Familie insbe­son­dere durch das macht­volle Wirken von Hein­rich Graf von Brühl (1700−1763), einfluss­rei­cher Hofbe­amter am kursäch­si­schen Hof in Dresden. Er war Minister bei August dem Starken, dann Premier bei dessen Sohn und Nach­folger August III. und bestimmte jahre­lang nach­haltig die Geschicke des Landes.

Zwischen den heute lebenden Nach­kommen und Hein­rich Graf von Brühl liegen etwa sechs Generationen.

Vielen ist der Name Brühl nicht zuletzt durch die monu­men­tale Brühl­sche Terrasse in Dresden bekannt, die der Minister zu seinen Lebzeiten erbauen ließ.

Graf Heinrich von Brühl

Graf Hein­rich von Brühl

1700 – 1763

Menü schließen
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Neben dem Kontakt­for­mular errei­chen Sie uns auch per  Telefon: +49 (69) 1700 700 und per E‑Mail: service@​grafbruehl.​com.

Senden Sie uns eine Nachricht