Ihr Gewerbe-Versi­che­rungs­­­makler in Frankfurt

Zufriedene Kunden sind unser Kapital

Beratung? Angebot? Wir sind bereit!

Indivi­duell. Unver­bindlich. Kostenlos.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Seit 23 Jahren

Seit 1995 einer der führenden Versicherungs­makler für Gewerbe­immobilien und den produ­zie­renden Mittel­stand

Hohe Kunden­bindung

Die hohe Kunden­bin­dungs­quote spiegelt unsere Maxime wieder: Nachhal­tigkeit.

100% unabhängig

Wir garan­tieren unseren Kunden, dass wir zu 100 % unabhängig von Versi­che­rungs­ge­sell­schaften arbeiten.

Schnell & unkom­pli­ziert

Wir antworten spätestens am folgenden Arbeitstag.

Beratung vor Ort

Die persön­liche Beratung ist uns wichtig. Wir beraten Sie daher persönlich bei Ihnen vor Ort oder in unserem Büro in Frankfurt.

Schnelle Schaden­be­ar­beitung

Schäden werden tages­gleich bearbeitet bei Meldung bis 16:30 Uhr. Die Beglei­chung erfolgt i.d.R. 14 Tage nach Regulie­rungs­an­for­derung beim Versi­cherer.

Wie arbeitet ein Versicherungs­makler?Wer wir sind und was wir machen

Wir legen großen Wert darauf, mit unseren Kunden auf Augenhöhe zu agieren. Wir vertreten Ihre Inter­essen gegenüber den Versi­che­rungs­ge­sell­schaften und stehen Ihnen in jeder Versi­che­rungs­an­ge­le­genheit zur Seite. Sie erhalten einen umfas­senden Kunden­service, der weit über die Vermittlung der passenden Versi­cherung hinausgeht.

Wir vertreten keine Versi­cherung. Wir vertreten Sie!

Wir sind gegenüber den Versi­che­rungen nicht weisungs­ge­bunden, sondern handeln stets nach den Anwei­sungen unserer Kunden. Damit unter­scheiden wir uns grund­legend von einem Versi­che­rungs­ver­treter oder einem Agenten. Der Vertreter ist für eine Versi­che­rungs­ge­sell­schaft tätig, während wir für den Versi­che­rungs­nehmer arbeiten. Da wir den Versi­che­rungs­markt sowie die aktuelle Geset­zeslage sehr gut kennen, stellen wir die spezi­fisch richtigen Versi­che­rungen zusammen. Dabei vertreten wir niemals das Angebot nur einer einzelnen Versi­che­rungs­ge­sell­schaft, sondern prüfen immer sämtliche Angebote, die der Markt bietet.

Know How und Stärken aus 23 Jahre Erfahrung

Wir gehen immer gezielt auf die Bedürf­nisse Ihres Unter­nehmens ein und filtern das passende Angebot für Sie heraus. Dabei setzen wir unsere Stärken ein, die wir uns durch unsere jahrzehn­te­lange Tätigkeit als unabhän­giger Makler erarbeitet haben. Unsere Mitar­beiter bilden sich ständig weiter und halten sich über die neuesten Entwick­lungen auf dem Laufenden. Durch langjährige Geschäfts­be­zie­hungen haben wir schon viele vertrau­ens­volle Kunden­bin­dungen aufgebaut und gehalten. Das zeigt sich auch in der hohen Kunden­bin­dungs­quote, die GRAF BRÜHL aufweisen kann.

Was ist ein Versicherungs­makler? Beratung für Menschen – Verstand für Unter­nehmen

Fachkun­diger Rat tut not

Selbst für engagierte Unter­nehmer und Verbraucher sind Versi­che­rungen und deren Markt fast unüber­schaubar geworden. In der Infor­ma­ti­onsflut findet sich nur noch der Fachmann zurecht. Da bei Fehlent­schei­dungen erheb­liche Vermö­gens­ver­luste drohen, liegt es nahe, einen unabhän­gigen Experten hinzu­zu­ziehen.

Gut, dass es Versicherungs­makler gibt

Versicherungs­makler sind unabhängige Experten, Berater und Vermittler für den privaten und gewerb­lichen Versi­che­rungs­bedarf. Sie zählen zu den Exper­ten­be­rufen wie Rechts­an­wälte etc. Versicherungs­makler kennen den Markt, verfügen über Know-how, beraten bedarfs­ge­recht und sorgen für eine reibungslose Abwicklung.

Vertrauen von Beginn an

Durch Unabhän­gigkeit ist der Versicherungs­makler Bundes­ge­nosse seiner Kunden. Versicherungs­makler sind Profis, stehen für die Qualität ihrer Dienst­leistung und unter­halten zum Kunden­schutz eine Haftpflicht­ver­si­cherung. Der Aufbau von Vertrauen, Grund­stein einer langen Kunden­be­ziehung, steht so unter einem guten Stern.

Berufsbild des Versi­che­rungs­maklers

Versicherungs­makler stehen tradi­tionell auf der Seite ihrer Kunden, so das BGH-„Sachwalterurteil“ aus dem Jahr 1985, und sind anders als Vertreter versi­che­rer­un­ab­hängig. Gemäß EU-Vermitt­lerricht­linie regelt das deutsche Recht Quali­fi­kation, Zuver­läs­sigkeit und Pflichten von Versi­che­rungs­maklern. Alle Vermittler sind IHKre­gis­triert. Ohne gesetzlich vorge­schriebene Regis­trierung darf keine Tätigkeit als Versicherungs­makler ausgeübt werden.

Unver­bindlich anfragen oder Beratung anfordern

Wir melden uns spätestens am folgenden Werktag zurück. Versprochen.

Telefo­nisch erreichen Sie uns unter +49 (69) 1 700 700

Kostenlose Beratung & indivi­du­elles Angebot

Kurz erklärt Wie arbeitet ein Versicherungs­makler?

Definition

Die Tätigkeit eines Maklers für Versi­che­rungen ist in § 93 Handels­ge­setzbuch (HGB) geregelt. Danach sind Makler keine Angestellten einer Versi­che­rungs­ge­sell­schaft, sondern ausschließlich im Kunden­auftrag tätig. Der Makler muss sich bemühen, für jeden einzelnen Kunden die optimale Versi­cherung zu vermitteln.

Die Tätig­keiten eines Versi­che­rungs­maklers

In einem ersten Gespräch überprüft der Makler die indivi­duelle Situation des Kunden. Welche existenz­ge­fähr­denden Risiken bestehen? Welche Gefahren sollen abgesi­chert werden? Für eine ausführ­liche Risiko­analyse benötigt der Makler auch vertrau­liche Daten des Versi­cherten. Selbst­ver­ständlich unter­liegen sämtliche Infor­ma­tionen der Verschwie­gen­heits­pflicht nach dem Bundes­da­ten­schutz­gesetz und der Daten­schutz-Grund­ver­ordnung (DSGVO).
Nach der ausführ­lichen Risiko­analyse sieht sich der Makler die bestehenden Versi­che­rungen an. Er überprüft, welche Verträge angepasst werden müssen und ermittelt mögliche Einspa­rungen. Häufig führt ein Wechsel der Versi­cherung zu einem günsti­geren Schutz mit denselben oder sogar besseren Leistungen. Auch mögliche Versi­che­rungs­lücken werden durch die Analyse aufge­deckt.
Aufgrund seiner langjäh­rigen Berufs­er­fahrung erkennt der Makler schnell, welche Versi­che­rungen wirklich nötig sind und von welchen Verträgen sich der Versi­cherte trennen kann. Bei der Auswahl der optimalen Versi­che­rungs­ge­sell­schaft berät der Makler objektiv nach diesen Gesichts­punkten:
  • das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die Bonität der Versi­che­rungs­ge­sell­schaft die bisherige Erfüllung von Leistungen
  • seine eigenen Erfah­rungen in der Abwicklung von Schäden und Leistungs­fällen
Ob Versicherungs­makler Gewerbe oder in jedem anderen Bereich, die effektive Hilfe bei einem Schadensfall ist ein beson­deres Merkmal des Maklers. Die Versi­cherten können sich auf die Sachkenntnis und das Verhand­lungs­ge­schick des Maklers verlassen. So stehen sie der Versi­che­rungs­ge­sell­schaft nicht alleine gegenüber, sondern erhalten bei der Schadens­meldung und bei einer eventu­ellen Ausein­an­der­setzung fachkundige Hilfe!

Die Zusam­men­arbeit mit einem Versicherungs­makler

Die Zusam­men­arbeit mit einem Makler sorgt für eine schnelle und unkom­pli­zierte Abwicklung aller Versi­che­rungs­an­ge­le­gen­heiten. Der Makler unterhält Geschäfts­be­zie­hungen zu zahlreichen Versi­che­rungen und ist das Binde­glied zwischen Versi­che­rungs­ge­sell­schaft und Kunde. Auch bei einem Wechsel der Versi­cherung bleibt der Ansprech­partner derselbe und der Kunde muss sich nicht umgewöhnen.

Als erfahrene Makler kennen wir sowohl den Versi­che­rungs­markt als auch die Bedürf­nisse unserer Kunden. Ob mittel­stän­di­scher Produk­ti­ons­be­trieb, gewerb­liches Immobi­li­en­un­ter­nehmen oder Betreiber von Wohn- und Pflege­heimen, wir finden für jeden Kunden den passge­nauen Versi­che­rungs­schutz.

Zu Beginn der Zusam­men­arbeit schließen Makler und Versi­cherter einen Vertrag über die Aufgaben des Maklers. Gleich­zeitig erhält der Makler die Vollmacht seines Kunden, ihn gegenüber den Versi­che­rungs­ge­sell­schaften zu vertreten. Der Versi­che­rungs­nehmer muss sich anschließend nicht mehr um die Korre­spondenz mit den Versi­che­rungen kümmern. Diese Aufgabe übernimmt der Makler und infor­miert seinen Kunden über alle Sachver­halte.

In der Regel sind die Leistungen des Maklers kostenfrei für die Versi­cherten. Das schließt die Bereiche Beratung, Vermittlung von Versi­che­rungen und Vertrags­über­wa­chung ein. Der Makler erhält seine Bezahlung über Versi­che­rungs­cour­tagen. Die Gesetz­gebung sieht jedoch unter bestimmten Bedin­gungen auch Honorar­ver­ein­ba­rungen vor.

Die Beauf­tragung eines Maklers zur Abwicklung aller Versi­che­rungs­an­ge­le­gen­heiten hat für die Versi­cherten mehrere Vorteile:

  • profes­sio­nelle Beratung
  • ausführ­liche Versi­che­rungs­analyse
  • passende Versi­che­rungs­vor­schläge zu günstigen Kondi­tionen
  • effiziente Schaden­be­ar­beitung
  • Überwa­chung und Abwicklung aller Versi­che­rungen aus einer Hand

Was ist ein Makler für Versi­che­rungen? Unter­schied zwischen Versicherungs­makler und…

…Versi­che­rungs­be­rater

Der Makler ist ausschließlich im Auftrag seiner Kunden tätig, mit denen er einen Vertrag abschließt. Seine Vergütung erhält der Makler durch Courta­ge­ver­ein­ba­rungen, die er mit diversen Versi­che­rungs­ge­sell­schaften abgeschlossen hat.

Die Berufs­be­zeichnung „Versicherungs­makler“ ist seit 2007 in Deutschland gesetzlich verankert und damit geschützt. Ebenso die Berufs­be­zeichnung Versi­che­rungs­be­rater nach § 34d Abs. 2 Gewer­be­ordnung (GewO).

Eine Versi­che­rungs­be­ratung ist eine Form der Rechts­be­ratung. Jeder Versi­che­rungs­be­rater benötigt die Erlaubnis der zustän­digen Industrie- und Handels­kammer (IHK), um seine Tätigkeit aufzu­nehmen. Es handelt sich um eine Honorar­be­ratung, da der Berater keine Provision oder Courtage von den Versi­che­rungen annehmen darf. Statt­dessen zahlen die Versi­cherten ein Honorar an den Versi­che­rungs­be­rater.

…Versi­che­rungs­ver­mittler

Im Zivil­recht ist der Begriff des Versi­che­rungs­ver­mittlers eine Art Oberbe­griff für diese Berufs­gruppen:

  • Makler für Versi­che­rungen
  • Versi­che­rungs­ver­treter
  • angestellte Versi­che­rungs­ver­mittler

Im Gewer­be­recht hingegen zählen nur Makler und Vertreter für Versi­che­rungen zu den Versi­che­rungs­ver­mittlern. Angestellte Versi­che­rungs­ver­mittler sind Teil der Versi­che­rungs­ge­sell­schaft, die ihr Arbeit­geber ist.

Umgangs­sprachlich werden jedoch vor allem Angestellte einer Versi­che­rungs­ge­sell­schaft als Versi­che­rungs­ver­mittler bezeichnet. Die Vermittler vertreten entweder nur einen einzigen Versi­cherer oder sie sind für mehrere Gesell­schaften tätig. In dem Fall dürfen die angebo­tenen Versi­che­rungen aber nicht in Konkurrenz zuein­an­der­stehen. Der Versi­che­rungs­ver­mittler erhält von der Versi­che­rungs­ge­sell­schaft entweder ein Festgehalt oder ein Fixum zuzüglich Provision für jede von ihm vermit­telte Versi­cherung.

…Versi­che­rungs­ver­treter

Wie der Name es sagt, vertritt ein Versi­che­rungs­ver­treter eine bestimmte Versi­cherung, wobei es sich auch um eine Versi­che­rungs­gruppe handeln kann. Nach § 278 BGB ist der Vertreter ein Erfül­lungs­ge­hilfe des Versi­cherers. Der Vertreter kennt die Produkte des von ihm vertre­tenen Anbieters ganz genau, hat aber meist keinen allge­meinen Markt­über­blick. Wegen der Konzen­tration auf die Versi­che­rungen einer Gesell­schaft wird der Versi­che­rungs­ver­treter auch als Ausschließ­lich­keits­ver­mittler oder gebun­dener Vertreter bezeichnet. 

Als Mehrfach­agent kann ein Versi­che­rungs­ver­treter auch die Produkte von mehreren Versi­che­rungen vertreiben. Er steht in jedem Fall auf der Seite der Versi­che­rungs­ge­sell­schaften, von denen er Provision oder Courtage für jeden Vertrags­ab­schluss erhält. 

Unver­bindlich anfragen oder Beratung anfordern

Moritz Graf Brühl und sein Team freuen sich auf Ihre Anfragen und beraten Sie gern! Sie erreichen uns werktags von 08:30 -
17:00 Uhr. Rufen Sie uns einfach an, wir melden uns spätestens am folgenden Werktag. Versprochen!

Kostenlose Beratung & indivi­du­elles Angebot

Unabhän­giger Versicherungs­makler – was ist das? Die Bedeutung von Unabhän­gigkeit und Markt­neu­tra­lität

Wie unabhängig kann ein Makler sein?

Im Rahmen seiner Möglich­keiten versucht jeder Makler, sich so unabhängig wie möglich von den Versi­che­rungs­ge­sell­schaften zu machen. Das würde aber auch bedeuten, dass der Makler mit sämtlichen Versi­che­rungen koope­rieren müsste. Nach Auskunft der Bundes­an­stalt für Finanz­dienst­leis­tungs­auf­sicht (Bafin) stehen in Deutschland mehr als 500 Versi­cherer unter ihrer Aufsicht. Außerdem überwachen die einzelnen Bundes­länder weitere knapp 900 Versi­che­rungs­vereine auf Gegen­sei­tigkeit.

Bei der Vielzahl an Anbietern ist es für die Makler kaum möglich, mit sämtlichen Versi­che­rungs­ge­sell­schaften zusam­men­zu­ar­beiten. Erfahrene Makler konzen­trieren sich daher auf bestimmte Geschäfts­be­reiche. Sie schließen Verein­ba­rungen mit allen Versi­che­rungen ab, die in den von ihnen vertre­tenen Bereichen Produkte anbieten. Dadurch können sich die Kunden sicher sein, dass ihnen der Makler ihres Vertrauens immer eine passende und günstige Versi­cherung empfiehlt.

Objek­tiver Makler – was ist darunter zu verstehen?

Ein Makler ist unabhängig von einer einzelnen Versi­che­rungs­ge­sell­schaft. Das bedeutet, dass ihm der gesamte Versi­che­rungs­markt zur Verfügung steht. Wenn die Analyse ergibt, dass der Kunde einen bestimmten Versi­che­rungs­bedarf hat, sucht der Makler nach dem besten Angebot, ohne auf den Namen des Anbieters zu achten. Das garan­tiert dem Versi­cherten, dass er die Versi­cherung erhält, die am besten zu seinen Bedürf­nissen passt. 

Ein guter Makler zeichnet sich sowohl durch seine Fachkennt­nisse als auch durch sein Verhand­lungs­ge­schick aus. Dadurch ist es ihm möglich, die Versi­che­rungen seiner Kunden immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Wenn ein zusätz­liches Risiko abgedeckt werden soll, vergleicht der Makler die verschie­denen Angebote. Durch geschicktes Verhandeln des Maklers erhalten die Versi­cherten günstige Beiträge für den bestmög­lichen Versi­che­rungs­schutz. Gleich­zeitig werden zu hohe Kosten und doppelte Absiche­rungen vermieden, indem der Makler auch Versi­che­rungen kündigt, die nicht mehr benötigt werden oder die zu teuer geworden sind. 

Graf Brühl Versicherungsmakler Frankfurt

100% unabhängig

Wir garan­tieren unseren Kunden, dass wir zu 100 % unabhängig von Versi­che­rungs­ge­sell­schaften arbeiten.

Als Teil unserer Firmen­stra­tegie legen wir den Fokus unserer Tätigkeit auf die Geschäfts­be­reiche mittel­stän­dische Produk­ti­ons­be­triebe, Real Estate sowie Wohn- und Pflege­heime.

Durch unsere langjährige Fachex­pertise konnten wir exklusive Deckungs­kon­zepte entwi­ckeln, die wir mit führenden natio­nalen und inter­na­tio­nalen Versi­che­rungen umsetzen. Durch die Vielzahl der Anbieter bleiben wir unabhängig und können unseren Kunden stets eine indivi­duelle Lösung anbieten.

Die Versi­cherten können sich auf unsere umfas­sende und objektive Beratung verlassen, die genau auf ihre Bedürf­nisse und Anfor­de­rungen zugeschnitten ist. Wir finden das adäquate Versi­che­rungs­produkt oder nehmen bei vorlie­genden Angeboten indivi­duelle Anpas­sungen vor.

Moritz Graf Brühl, Gründer und Geschäfts­führer

Versi­che­rungen vergleichenWir suchen für Sie die optimale Versi­cherung

Versi­che­rungen selber vergleichen? Wir machen das für Sie!

Versicherungen selber vergleichen?

Den meisten Versi­cherten ist bekannt, dass sie durch einen Versi­che­rungs­ver­gleich viel Geld sparen können. Doch ein objek­tiver Vergleich ist zeitauf­wendig und erfordert einige Sachkennt­nisse. Daher nehmen wir Ihnen die Arbeit gerne ab und vergleichen die verschie­denen Angebote der Versi­che­rungs­ge­sell­schaften für Sie. 

Viele Vergleichs­rechner im Internet behaupten, mit wenigen Eingaben die beste oder günstigste Versi­cherung zu finden. Häufig haben die Betreiber der Rechner jedoch Verein­ba­rungen mit bestimmten Versi­che­rungen getroffen und zeigen als erste Treffer nur deren Angebote an. Vor allem im Gewer­be­be­reich müssen außerdem zahlreiche wichtige Aspekte beachtet werden, die die Rechner nicht abfragen. 

Ein Makler, mit dem Sie schon lange zusam­men­ar­beiten, kennt hingegen Ihre Anfor­de­rungen und sorgt dafür, dass alle wichtigen Risiken abgedeckt sind. Durch seine guten Kontakte zu den verschie­denen Anbietern kann der Makler außerdem Sonder­kon­di­tionen oder einen erwei­terten Versi­che­rungs­schutz für Sie aushandeln. Überlassen Sie daher einen Versi­che­rungs­ver­gleich immer Fachleuten, die das beste Angebot für Sie ermitteln! 

Bester Versi­che­rungs­schutz zum günstigsten Tarif!

Wir finden die beste und günstigste Lösung

Jeder Versi­che­rungs­nehmer ist bemüht, den besten Versi­che­rungs­schutz zum günstigsten Tarif zu erhalten. Doch nicht immer passen die Standard­an­gebote der Versi­che­rungen zu den Anfor­de­rungen der Kunden

Wenn ein einzelner Versi­cherter mit der Versi­che­rungs­ge­sell­schaft verhandelt, um bestimmte Passagen des Versi­che­rungs­ver­trages an seine Bedürf­nisse anzupassen, hat er in der Regel keinen Erfolg. Hier empfiehlt sich die Einschaltung eines Maklers. 

Der Makler hat gute Kontakte zur Versi­che­rungs­branche. Er weiß, welche Personen er ansprechen muss, um einen indivi­du­ellen Tarif für seine Kunden zu erhalten. So können sich die Versi­cherten auf den besten Versi­che­rungs­schutz verlassen, der alle erfor­der­lichen Bereiche abdeckt. Selbst­ver­ständlich achtet der Makler gleich­zeitig auf günstige Kondi­tionen, um seinen Kunden nicht nur die beste, sondern auch die günstigste Versi­cherung anzubieten. 

Mietaus­fälle und Schäden an Immobilien richtig absichernAuf Ihre Situation zugeschnittene Lösungs­kon­zepte

Immobi­li­en­be­sitzer schließen eine Gebäude­versicherung ab, um sich gegen folgende Schäden abzusi­chern:

  • Wohnungs­brand
  • Überschwemmung
  • Blitz­schlag
  • Leitungs­was­ser­schaden
  • Sturm­schaden
  • Frost­schaden
  • Hagel­schaden

Die Reparatur oder der Wieder­aufbau einer beschä­digten oder zerstörten Immobilie ist mit hohen Kosten verbunden, gegen die sich die Besitzer durch die Immobi­li­en­ver­si­cherung absichern möchten.

David Sliva

David Sliva

Head of Sales

Sabine Günther

Sabine Günther

Head of Real Estate

Verluste durch Mietaus­fälle absichernUmfas­sende Allge­fah­ren­ver­si­cherung

Für Eigen­heime oder kleine Immobilien ist der Versi­che­rungs­schutz der Immobi­li­en­ver­si­cherung im Normalfall ausrei­chend. Anders sieht es hingegen bei einem Büroge­bäude, Geschäftshaus, Einkaufs­zentrum, bei einer Festhalle oder bei einem Stadion aus. Wenn solch ein Gebäude beschädigt oder zerstört wird, fallen erheblich höhere Kosten an als bei einer Privat­im­mo­bilie. Daher empfiehlt sich in diesen Fällen eine umfas­sende Allge­fah­ren­ver­si­cherung, die auch Verluste durch Mietaus­fälle beinhaltet.

Bei der Suche nach der optimalen Allge­fah­ren­ver­si­cherung für unsere Kunden achten wir besonders auf diese Aspekte:

  • profes­sio­nelle Versi­che­rungs­be­ratung ohne Kosten für unsere Kunden
  • Analyse des benötigten Versi­che­rungs­be­darfs
  • Überprüfung der bestehenden Versi­che­rungen
  • Erstellen eines indivi­du­ellen Versi­che­rungs­kon­zepts
  • großer Deckungs­umfang der Allge­fah­ren­ver­si­cherung für Gewerbe­immobilien

Umfas­sende und persön­liche BeratungExklusive Deckungs­kon­zepte und Sonder­kon­di­tionen

Durch die Konzen­tration auf die definierten Geschäfts­felder Real Estate, mittel­stän­dische Produk­ti­ons­be­triebe sowie Wohn- und Pflege­heime haben sich die Experten von GRAF BRÜHL-Versicherungs­makler eine hohe Fachex­pertise erarbeitet, die sie zum Wohle ihrer Kunden einsetzen. 

Die Versi­cherten erhalten von uns eine umfas­sende und persön­liche Beratung. 

Wir durch­leuchten sämtliche Risiko­be­reiche und sorgen dafür, dass der Fortbe­stand Ihres Unter­nehmens auch im Schadenfall nicht gefährdet ist.

Wir bieten unseren Kunden exklusive Deckungs­kon­zepte, die auf die indivi­duelle Situation der Versi­che­rungs­nehmer angepasst werden können. So ist eine adäquate Absicherung zu günstigen Kondi­tionen gewähr­leistet.

Dieter Wettemann

Dieter Wettemann

Head of Corporate

Die Kosten eines Versicherungs­makler? Was kostet eine unabhängige Versi­che­rungs­be­ratung?

Kosten eines Versicherungsmaklers

Die gute Nachricht lautet: Eine unabhängige Versi­che­rungs­be­ratung durch einen Makler ist für die Versi­cherten kostenlos. Sie müssen nur etwas Zeit für ein erstes Gespräch mit dem Makler inves­tieren. Nach einer ausführ­lichen Analyse von poten­zi­ellem Versi­che­rungs­schutz und bestehenden Versi­che­rungen kann sich der Makler ein genaues Bild über die Anfor­de­rungen und Bedürf­nisse seiner Kunden machen. 

Da der Makler den Versi­che­rungs­markt sehr gut kennt, kann er gezielte Angebote für die zu versi­chernden Bereiche vorstellen. Dabei achtet der Makler darauf, dass es nicht zu Doppel­ab­si­che­rungen kommt, die nur unnötiges Geld kosten. 

Durch Vergleiche und geschicktes Verhandeln holt der Makler die besten Kondi­tionen für seine Kunden heraus. Die Versi­cherten erhalten so nicht nur eine ausführ­liche kostenlose Beratung, sondern sie verbessern ihren Versi­che­rungs­schutz und können dabei sogar noch Geld sparen. 

Was Macht eine gute Versi­che­rungs­be­ratung aus? Versi­che­rungs­be­ratung durch GRAF BRÜHL

Vertragsservice Versicherungsmakler

Was beinhaltet eine unabhängige Versi­che­rungs­be­ratung?

Eine unabhängige Versi­che­rungs­be­ratung ist sehr umfassend und beinhaltet verschiedene Bereiche:

  • Bestands­auf­nahme der vorhan­denen Versi­che­rungs­ver­träge
  • Analyse des aktuellen Versi­che­rungs­be­darfs unter Berück­sich­tigung aller Risiken
  • Aufnahme der indivi­du­ellen Kunden­wünsche
  • Einholung verschie­dener Angebote von den Versi­che­rungs­ge­sell­schaften
  • Empfehlung passender Versi­che­rungen ohne Bevor­zugung einer bestimmten Gesell­schaft

Die Unabhän­gigkeit eines Maklers garan­tiert den Versi­cherten, dass sich die Angebote nicht nur auf die Versi­che­rungen einer bestimmten Versi­che­rungs­ge­sell­schaft beschränken. Den Kunden steht statt­dessen der gesamte Versi­che­rungs­markt offen. So ist gewähr­leistet, dass sämtliche Risiken abgedeckt sind. Der Versi­che­rungs­nehmer muss keine Lücken im Versi­che­rungs­schutz befürchten, die ihn viel Geld kosten können. Das ist vor allem im gewerb­lichen Bereich entscheidend. Ein unzurei­chender oder fehlender Versi­che­rungs­schutz kann im Schadenfall den Fortbe­stand eines Unter­nehmens gefährden. Daher ist eine unabhängige Versi­che­rungs­be­ratung sehr wichtig und sollte regel­mäßig durch­ge­führt werden!

GRAF BRÜHL Versicherungsmakler Frankfurt

Versi­che­rungs­be­ratung in Frankfurt oder in meinem Haus?

Als Versicherungs­makler Frankfurt bieten wir Ihnen eine persön­liche Versi­che­rungs­be­ratung in unserem Büro in Frankfurt am Main an. Bitte verein­baren Sie über unsere Homepage unter www​.grafbruehl​.com einen Termin mit Ihrem persön­lichen Berater. Sie erreichen uns telefo­nisch, per E-Mail oder online über das Kontakt­for­mular auf unserer Seite. Unser Büro finden Sie unter folgender Adresse: Freiherr-vom-Stein-Str. 15, 60323 Frankfurt am Main. 

Selbst­ver­ständlich besuchen wir Sie auch gerne in Ihrem Unter­nehmen. Bitte verein­baren Sie für einen Besuch bei Ihnen vor Ort ebenfalls einen Termin und teilen Sie uns mit, warum Sie eine Beratung wünschen. 

Für unsere Berater ist es sehr hilfreich, wenn Sie zu dem Termin Ihre kompletten Versi­che­rungs­un­ter­lagen zusam­men­stellen. So kann sich der Berater einen ersten Überblick über den bestehenden Versi­che­rungs­schutz machen und eventuelle Versi­che­rungs­lücken aufspüren. 

Versicherungsmakler International

Versi­che­rungs­be­ratung ohne Grenzen – National und Inter­na­tional

Als inter­na­tional aufge­stellter Makler für Gewer­be­ver­si­che­rungen beraten wir unsere Kunden auch über die deutsche Grenze hinaus. Wenn Sie uns kontak­tieren, antworten wir garan­tiert am folgenden Arbeitstag. So erhalten Sie immer eine schnelle und aktuelle Beratung sowie kompe­tente Hilfe im Schadensfall. Unsere freund­lichen Berater nehmen Ihren Anruf gerne entgegen oder antworten innerhalb eines Arbeits­tages auf Ihre E-Mail bezie­hungs­weise das Kontakt­for­mular, das wir auf unserer Homepage zur Verfügung stellen. 

Wenn Sie bereits Kunde von GRAF BRÜHL sind, bieten wir Ihnen als beson­deren Kunden­service den Online-Vertrags­service für Ihre bestehenden Versi­che­rungs­ver­träge an. 

Wenn Sie eine Frage zu Ihrer Versi­cherung haben, helfen wir Ihnen gerne telefo­nisch oder per E-Mail weiter. Sie können über diese Wege auch Änderungen an den Verträgen in Auftrag geben. So verwalten Sie Ihre Versi­che­rungen bequem von zu Hause aus und können sie jederzeit auf den neuesten Stand bringen! 

Versicherungsmakler - Service

Welchen Service bietet mein Berater von GRAF BRÜHL?

Als Kunde von GRAF BRÜHL-Versicherungs­makler genießen Sie einen umfas­senden Service, der Ihnen die Verwaltung Ihrer Versi­che­rungen abnimmt und stets für einen aktuellen Versi­che­rungs­schutz sorgt. Mithilfe Ihres persön­lichen Beraters sind Sie in allen Bereichen optimal und zu den besten Kondi­tionen abgesi­chert.

Im Einzelnen gehören diese Tätig­keiten zu dem umfas­senden Kunden­service von GRAF BRÜHL:

  • ausführ­liches Beratungs­ge­spräch in unserem Büro in Frankfurt oder in Ihren Räumlich­keiten
  • enger und vertrau­ens­voller Kontakt zu Ihrem persön­lichen Berater
  • Übernahme des kompletten versi­che­rungs­tech­ni­schen Risiko­ma­nage­ments
  • Erledigung der Korre­spondenz mit der Versi­che­rungs­ge­sell­schaft
  • schnelle und unkom­pli­zierte Schadens­ab­wicklung
  • Newsletter mit Infor­ma­tionen über Geset­zes­än­de­rungen und andere aktuelle Versi­che­rungs­themen

Unver­bindlich anfragen oder Beratung anfordern

Wir melden uns am folgenden Arbeitstag – versprochen. Telefo­nisch erreichen Sie uns unter +49 (69) 1 700 700

Kostenlose Beratung & indivi­du­elles Angebot

Wenn der Versi­che­rungs­schaden einge­treten istWas passiert im Schadenfall?

Wenn ein Schadenfall einge­treten ist, muss die Versi­cherung umgehend infor­miert werden. Wir nehmen Ihnen diese Arbeit ab, sobald Sie uns von dem Schaden in Kenntnis setzen. Bitte wenden Sie sich schnellst­möglich telefo­nisch oder per E-Mail an unsere erfah­renen Mitar­beiter aus der Schaden­ab­teilung. Wir helfen Ihnen schnell und unbüro­kra­tisch weiter und sorgen dafür, dass die Schaden­ab­wicklung in kurzer Zeit erledigt ist.

Der Schaden­service von GRAF BRÜHL Versicherungs­makler

Wir bieten unseren Kunden einen unbüro­kra­ti­schen Schaden­service, der schnell abgewi­ckelt ist. Sobald ein Schaden an Ihrer Gewerbe­immobilie oder in Ihrem Unter­nehmen entstanden ist, der durch eine Versi­cherung gedeckt ist, benötigen wir zeitnah die Schaden­meldung. Dazu können Sie sich telefo­nisch oder per E-Mail an unsere kompe­tenten Berater wenden.

Sowohl am Telefon als auch online benötigen wir diese Angaben von Ihnen:

  • Name, Adresse, Kontakt­daten und Bankver­bindung Ihres Unter­nehmens
  • Datum des Schaden­tages
  • Höhe der Schaden­summe
  • Optionssatz zum Schadentag
  • beschä­digtes Objekt
  • Schadenart
  • genaue Schil­derung des Schaden­her­gangs
  • Beschreibung oder Fotos der beschä­digten Sachen
  • Rechnungen oder Kosten­vor­anschläge
  • polizei­liche Meldung und Proto­kolle
  • bei einem Wasser­schaden: Bericht über die Leckortung

Fotos, Berichte und andere Unter­lagen können Sie als Datei hochladen und mit der Schaden­meldung an uns senden. Bitte beachten Sie, dass Sie beschä­digte Gegen­stände nicht entsorgen dürfen, bis der Schaden­vorgang endgültig abgeschlossen ist. Die Versi­cherung kann bis dahin die Besich­tigung der Gegen­stände verlangen und eine Zahlung verweigern, falls sie nicht mehr vorge­zeigt werden können.

Wenn Sie einen Schaden melden möchten, müssen Sie sich nicht an die einzelnen Versi­che­rungen wenden. Im Rahmen unseres Kunden­service übernehmen wir die Meldung für Sie. Wir infor­mieren die Versi­che­rungs­ge­sell­schaft und leiten die erfor­der­lichen Unter­lagen zuver­lässig weiter. Damit endet unser Kunden­service jedoch nicht. Auch bei der Regulierung des Schadens sind wir Ihnen behilflich und unter­stützen Sie bei allen erfor­der­lichen Aktivi­täten. 

Wenn Sie bei uns anrufen, sprechen Sie nicht mit einem anonymen Callcenter. Wir verbinden Sie mit Ihrem persön­lichen Ansprech­partner oder einem unserer gut geschulten Schaden­ex­perten. So erhalten Sie auch im Schadenfall die bestmög­liche Unter­stützung und können sich auf eine schnelle und unbüro­kra­tische Schaden­ab­wicklung verlassen. 

Erste Fragen zu einem Schaden beant­worten wir Ihnen gerne telefo­nisch. Sprechen Sie mit Ihrem persön­lichen Account-Manager oder einem unserer Schaden­ex­perten und klären Sie alle offenen Punkte am Telefon. 

Die eigent­liche Schaden­meldung geben Sie am besten über eines unser Online-Schaden­for­mulare ab. In den Formu­laren fragen wir alle wichtigen Angaben ab und infor­mieren Sie, welche Unter­lagen die Versi­che­rungs­ge­sell­schaft benötigt. 

Bitte melden Sie jeden Schaden, von dem Sie denken, dass er durch eine Versi­cherung gedeckt ist. Häufig übernehmen die Versi­cherer auch Bagatell­schäden oder andere Mängel. Es spielt keine Rolle, ob Sie uns telefo­nisch oder online infor­mieren. Wir übernehmen in jedem Fall die Korre­spondenz mit der Versi­cherung und unter­stützen Sie bei der Schaden­re­gu­lierung. 

Bei einer Neumeldung benötigen wir einige Angaben zu Ihnen und Ihrem Unter­nehmen. Außerdem fragen wir Sie nach dem Schaden­hergang und welche Gegen­stände beschädigt wurden. Im Online-Formular werden die erfor­der­lichen Daten Schritt für Schritt abgefragt, sodass Sie nichts vergessen können. 

Wenn Sie sich an uns wenden, weil Sie Fragen zu einem bereits bestehenden Schaden haben, nennen Sie uns bitte die Schaden­nummer. So können unsere Experten schnell und verlässlich Auskünfte zum Stand der Schaden­re­gu­lierung geben. 

Es ist sehr wichtig, dass ein neuer Schaden zeitnah gemeldet wird. Die Versi­cherer verlangen die Schaden­meldung in der Regel innerhalb einer Woche, nachdem Sie von dem Schaden erfahren haben. Je genauer die Angaben sind, die Sie zu dem Schaden­hergang machen können, umso schneller erfolgt die Bearbeitung bei der Versi­cherung. Dazu zählen auch Fotos oder andere Unter­lagen, die den Schaden genau dokumen­tieren. 

Unser Schaden­service ist Bestandteil unserer umfas­senden Service­leis­tungen und damit für unsere Kunden kostenfrei. Auch bei komplexen Schaden­fällen berechnen wir keine Gebühren für die schnelle und unbüro­kra­tische Abwicklung. 

Gründung

Das Unter­nehmen GRAF BRÜHL-Versicherungs­makler wurde 1995 durch den Inhaber und Geschäfts­führer Moritz Graf Brühl gegründet. Von Anfang an standen das Motto „VERTRAUEN, VERANT­WORTUNG und TRADITION“ sowie die Kunden­be­ziehung auf Augenhöhe im Mittel­punkt der Geschäfts­tä­tigkeit.

Firmensitz

Als Versicherungs­makler Frankfurt befindet sich unser Firmensitz in der Freiherr-vom Stein-Straße 15 in 60323 Frankfurt am Main. Sie können uns gerne in unseren Geschäfts­räumen besuchen und einen Termin für ein persön­liches Beratungs­ge­spräch verein­baren.

Service

Wir bieten Ihnen zahlreiche Service­leis­tungen rund um Ihre Gewer­be­ver­si­che­rungen an. Wir führen eine Risiko­analyse durch und beraten Sie ausführlich über die benötigten Versi­che­rungen. Dazu übernehmen wir die komplette Korre­spondenz mit den Versi­che­rungs­ge­sell­schaften und unter­stützen Sie auch im Schadenfall schnell und unbüro­kra­tisch.

Erreich­barkeit

Ihr persön­licher Account-Manager und unsere Schaden­ex­perten sind telefo­nisch, per E-Mail oder über das Kontakt­for­mular zu erreichen. Wenn Sie uns eine Nachricht hinter­lassen, melden wir uns garan­tiert am nächsten Arbeitstag bei Ihnen. Gewünschte Änderungen Ihrer bestehenden Versi­che­rungen sowie Schaden­mel­dungen können Sie uns online mitteilen.

Familie BrühlEin Name als Verpflichtung

1497 erstmals urkundlich erwähnt, stammt die Familie Brühl aus Gangloff­sömmern in Thüringen. Der hübsche Ort mit seiner alten Kirche und dem einstigen Gut der Familie liegt etwa dreißig Kilometer nördlich von Erfurt.

Bekannt geworden ist die Familie insbe­sondere durch das macht­volle Wirken von Heinrich Graf von Brühl (1700−1763), der zum einfluss­reichsten Mann im sächsi­schen König­reich wurde. Er wurde Minister bei August dem Starken, dann Premier bei dessen Sohn und Nachfolger August III. und bestimmte jahrelang nachhaltig die Geschicke des Landes. 

Zwischen der heutigen Familie und Heinrich Graf von Brühl liegen sechs Genera­tionen.

Vielen ist der Name Brühl nicht zuletzt durch die monumentale Brühlsche Terrasse in Dresden bekannt, die der Minister zu seinen Lebzeiten erbauen ließ.

Graf Heinrich von Brühl

Graf Heinrich von Brühl

1700 – 1763

©2mmedia - stock.adobe.com | ©7maru - stock.adobe.com | ©AA+W - stock.adobe.com | ©Africa Studio - stock.adobe.com | ©Alliance - stock.adobe.com | ©alphaspirit - stock.adobe.com | ©ambrozinio - stock.adobe.com | ©andrehenschke - stock.adobe.com | ©Andrey Popov - stock.adobe.com | ©animaflora - stock.adobe.com | ©Anselm Baumgart - stock.adobe.com | ©araraadt - stock.adobe.com | ©Brian Jackson - stock.adobe.com | ©Christian Schwier - stock.adobe.com | ©Christophe Fouquin - stock.adobe.com | ©conorcrowe - stock.adobe.com | ©Daniel Strauch - stock.adobe.com | ©DDRockstar - stock.adobe.com | ©demerzel21 - stock.adobe.com | ©digitale-fotografien - stock.adobe.com | ©Dirk Vonten - stock.adobe.com | ©Earnest Tse - stock.adobe.com | ©elxeneize - stock.adobe.com | ©enanuchit - stock.adobe.com | ©estherpoon - stock.adobe.com | ©eyetronic - stock.adobe.com | ©forcdan - stock.adobe.com | ©FotolEdhar - stock.adobe.com | ©Frank Boston - stock.adobe.com | ©Gina Sanders - stock.adobe.com | ©Giuseppe Porzani - stock.adobe.com | ©Gorodenkoff - stock.adobe.com | ©GutesaMilos - stock.adobe.com | ©hansenn - stock.adobe.com | ©Horst Schmidt - stock.adobe.com | ©Ingo Bartussek - stock.adobe.com | ©Jakub Jirsák - stock.adobe.com | ©Jeanette Dietl - stock.adobe.com | ©Jennewein Photo - stock.adobe.com | ©joeyphoto - stock.adobe.com | ©lassedesignen - stock.adobe.com | ©m.mphoto - stock.adobe.com | ©madpixblue - stock.adobe.com | ©michelesambiagio - stock.adobe.com | ©mimagephotos - stock.adobe.com | ©Minerva Studio - stock.adobe.com | ©Mingman Srilakorn - stock.adobe.com | ©nonnie192 - stock.adobe.com | ©Paul - stock.adobe.com | ©peshkova - stock.adobe.com | ©Photographee.eu - stock.adobe.com | ©Picture-Factory - stock.adobe.com | ©pictworks - stock.adobe.com | ©Pink Badger - stock.adobe.com | ©pressmaster - stock.adobe.com | ©psdesign1 - stock.adobe.com | ©rh2010 - stock.adobe.com | ©Robert Kneschke - stock.adobe.com | ©roboriginal - stock.adobe.com | ©ronniechua - stock.adobe.com | ©saksit - stock.adobe.com | ©SeanPavonePhoto - stock.adobe.com | ©Sergey Nivens - stock.adobe.com | ©SFIO CRACHO - stock.adobe.com | ©Simon - stock.adobe.com | ©StockPhotoPro - stock.adobe.com | ©Syda Productions - stock.adobe.com | ©Ttstudio - stock.adobe.com | ©underdogstudios - stock.adobe.com | ©ustas - stock.adobe.com | ©VadimGuzhva - stock.adobe.com | ©vectorfusionart - stock.adobe.com | ©Viacheslav Iakobchuk - stock.adobe.com | ©vinnstock - stock.adobe.com | ©visivasnc - stock.adobe.com | ©Vladitto - stock.adobe.com | ©von Lieres - stock.adobe.com | ©WideAwake - stock.adobe.com | ©World travel images - stock.adobe.com | ©XtravaganT - stock.adobe.com

Menü schließen
Senden Sie uns eine Nachricht
Schließen