Moderne trifft auf Tradition

Mit 23-jähriger Tradition zum modernen, digitalen Unter­nehmen

Unter­neh­mens­kultur

Vertrauen – Verant­wortung – Tradition

Wofür wir stehen

Unser Selbst­ver­ständnis beruht auf der viele Jahrhun­derte alten Tradition des Versi­che­rungs­maklers, die kaufmän­ni­schen und ethischen Grund­sätzen verpflichtet ist.

Die Fachkom­petenz aller Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beiter zeigt sich nicht nur in der Tiefe und Breite des Fachwissens, sondern auch in der täglichen Anwendung. Unser starkes Engagement befähigt uns kunden­ori­en­tiert, reakti­ons­schnell und flexibel zu handeln.

Unsere gelebte Unter­neh­mens­kultur verstehen wir als die „Visiten­karte“ unseres Unter­nehmens. Sie hilft uns, das Leistungs- und Innova­ti­ons­po­tential weiter auszu­bauen.

Was wir erreichen wollen

Damit unsere Kunden sich voll und ganz auf ihr Business konzen­trieren können, nehmen wir ihnen alle Fragen und Problem­stel­lungen zum Thema versi­che­rungs­tech­ni­sches Risiko­ma­nagement ab.

Durch unsere Fokus­sierung auf ausge­wählte Segmente (Real Estate, Wohn- und Pflege­heime, mittel­stän­dische Produk­ti­ons­be­triebe) sind wir der anerkannte Spezialist und entwi­ckeln uns weit über dem Markt.

Durch eine besondere Kunden­be­treuung gehen wir gezielt auf deren Bedürf­nisse ein und können deshalb unsere Stärken gezielt für den jewei­ligen Kunden einsetzen.

Woran wir uns orien­tieren

Als erfolg­reiches Unter­nehmen erfüllen wir eindeutige und realis­tische Ziele, damit wir auch in Zukunft wettbe­werbs­fähig bleiben.

Unsere Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beiter fördern und fordern wir ständig. Fördern in dem Sinne, dass wir eine praxis­ori­en­tierte Aus- und Weiter­bildung sicher­stellen. Fordern in dem Sinne, dass sie wie unsere Kunden denken und danach handeln.

Wir haben eine klare Vorstellung davon, welche Produkte und Leistungen unsere Kunden benötigen und wie wir besser als unsere Mitbe­werber sind. Dazu gehört auch, die Arbeit so zu organi­sieren und zu gestalten, dass alle Chancen genutzt werden.

Was uns anders macht

Allein­stel­lungs­merkmal

Durch die, im Zuge unserer Firmen­stra­tegie, vorge­nommene Fokus­sierung auf ausge­wählte Zielbranchen, konnten wir im Laufe der Jahre eine sehr hohe Expertise in diesen Bereichen erreichen. Die hierdurch gewonnen Erkennt­nisse haben hohen Einfluss auf die unserer­seits gebotenen Service­stan­dards und Produkte. 

Auf Grundlage dieser Fachex­pertise haben wir mit führenden natio­nalen und inter­na­tio­nalen Versi­che­rungs­ge­sell­schaften eine Reihe von exklu­siven Deckungs­kon­zepten entwi­ckelt und platziert, welche die Anfor­de­rungen und Bedürf­nissen unserer Kunden adäquat absichern und dennoch Spielraum für indivi­duelle Anpas­sungen lassen.

Wir treten in regel­mä­ßigen Austausch mit unseren Kunden auf Augenhöhe und werden seit vielen Jahren als verläss­licher und hoch profes­sio­neller Dienst­leister im Versi­che­rungs­markt wahrge­nommen, getreu unserem Motto: VERTRAUEN, VERANT­WORTUNG und TRADITION.

Moritz Brühl

„Unser Ziel ist eine langjährige Partner­schaft auf Augenhöhe“

Moritz Graf Brühl
Inhaber und Geschäfts­führer

Konzen­tration auf definierte Geschäfts­felder

Unsere Geschäfts­felder

Die gewerb­liche Immobi­li­en­wirt­schaft

Die gewerb­liche Immobi­li­en­wirt­schaft wird durch Leerstands­quoten, wirtschaft­liche Struk­tur­pro­bleme und Immobi­li­en­be­wer­tungs­fak­toren dominiert. Sie verlangt profes­sio­nelle und innovative Versi­che­rungs­pro­dukte, die für die Finan­zierung adäquate Vorteile bieten.

GRAF BRÜHL Versicherungs­makler konzen­triert sich mit einer Abteilung auf die beson­deren Bedürf­nisse von in- und auslän­di­schen Unter­nehmen aus dem gewerb­lichen Immobi­li­en­sektor, wie etwa insti­tu­tio­nelle Inves­toren, Private Equity Firmen, Banken, Hausver­walter oder Facility Manager. Fester Bestandteil des Dienst­leis­tungs­an­ge­botes sind die Risiko­iden­ti­fi­zierung, -analyse und –evalu­ierung sowie die anschlie­ßende Entwicklung indivi­du­eller Risiko­ma­nage­ment­stra­tegien und -lösungen.

Das Ziel ist die Absicherung des Immobi­li­en­ver­mögens und der Erträge aus den jewei­ligen Immobilien. Das Versi­che­rungs­ma­nagement wird in enger Abstimmung mit den Kunden an deren spezi­fi­schen Anfor­de­rungen und adminis­tra­tiven Abläufen gestaltet. Es beinhaltet neben dem Risiko­ma­nagement die konti­nu­ier­liche Überwa­chung und Fortent­wicklung des Vertrags­werkes und wird durch das Schaden­ma­nagement abgerundet.

Der Inhaber­ge­führte Produk­ti­ons­be­trieb

Innovative mittel­stän­dische Produk­ti­ons­be­triebe benötigen für ihre tägliche Arbeit Verläss­lichkeit und Solidität bei der Betreuung ihrer Versi­che­rungs­fragen. Hier sind wir die kompe­tente externe Versi­che­rungs­ab­teilung, die alle Fragen des Inhabers und auch der Mitar­beiter auf allen Ebenen schnell und vertraulich beant­wortet und löst.

GRAF BRÜHL Versicherungs­makler konzen­triert sich mit seiner Abteilung „Business Unit Mittel­stand“ auf die beson­deren Bedürf­nisse von inhaber­ge­führten Produk­ti­ons­be­trieben, wie z. B. Betriebe der Metallbe- und verar­beitung, Papierbe-und verar­beitung oder auch land- und forst­wirt­schaft­liche Produk­ti­ons­be­triebe.

Fester Bestandteil des Dienst­leis­tungs­an­ge­botes sind die Risiko­iden­ti­fi­zierung, -analyse und –evalu­ierung anhand der jewei­ligen indivi­du­ellen Bedürf­nis­struktur des Inhabers oder geschäfts­füh­renden Gesell­schafters. Das Ziel ist die Absicherung des Firmen­ver­mögens und dessen Erträge.

Das Versi­che­rungs­ma­nagement wird in enger Abstimmung mit den Kunden an deren spezi­fische Anfor­de­rungen und adminis­tra­tiven Abläufen ausge­richtet. Es beinhaltet neben dem Risiko­ma­nagement die konti­nu­ier­liche Überwa­chung und Fortent­wicklung des Vertrags­werkes und wird durch das Schaden­ma­nagement abgerundet.

Wohn- und Pflege­ein­rich­tungen

Moderne Einrich­tungen, die sich der Pflege, aber auch der Bereit­stellung von Wohnraum verpflichtet haben, werden ständig mit Versi­che­rungs­fragen von außen und innen konfron­tiert. Hier sind wir die kompe­tente externe Versi­che­rungs­ab­teilung, die alle Fragen der Geschäfts­führung, der jewei­ligen Heim- bzw. Pflege­dienst­leitung sowie auch anderer Mitar­beiter auf allen Ebenen schnell und vertraulich beant­wortet und löst.

GRAF BRÜHL Versicherungs­makler konzen­triert sich mit einer eigenen Abteilung auf die beson­deren Bedürf­nisse von Einrich­tungen der Pflege und des Wohnens in kommu­naler, frei gemein­nüt­ziger oder privater Träger­schaft.

Fester Bestandteil des Dienst­leis­tungs­an­ge­botes sind die Risiko­iden­ti­fi­zierung, -analyse und –Evalu­ierung sowie die anschlie­ßende Entwicklung indivi­du­eller Risiko­ma­nage­ment­stra­tegien und -lösungen. Das Ziel ist die Absicherung der Einrichtung und seiner Bewohner. Das Versi­che­rungs­ma­nagement wird in enger Abstimmung mit den Kunden nach deren spezi­fi­schen Anfor­de­rungen und adminis­tra­tiven Abläufen gestaltet. Es beinhaltet neben dem Risiko­ma­nagement die konti­nu­ier­liche Überwa­chung und Fortent­wicklung des Vertrags­werkes und wird durch das Schaden­ma­nagement abgerundet.

Die Zufrie­denheit der Kunden dient uns als Parameter.

Die hohe Kunden­bin­dungs­quote spiegelt unsere Maxime wieder: Nachhal­tigkeit

Eine nachhaltige und partner­schaft­liche Zusam­men­arbeit auf Augenhöhe ist unser Anspruch und dies seit 1995. Wir stehen im engen und partner­schaft­lichen Dialog mit unseren Kunden und können auf dieser Grundlage möglichen gesetz­lichen oder wirtschaft­lichen Verän­de­rungen begegnen und hieraus eventuell nötigen Anpas­sungen im Sinne unserer Kunden vornehmen.

Die Konzen­tration auf definierte Geschäfts­felder ermög­licht eine gezielte Risiko­analyse und Risiko­be­wertung, welche zu einer Verbes­serung der Risiko­si­tuation sowie des Risiko­ver­ständ­nisses unserer Kunden führen. Des Weiteren werden hierdurch gezielten Absiche­rungs­maß­nahmen sowie ein Risiko­transfer ermög­licht.

Unsere Absiche­rungs­emp­feh­lungen orien­tieren sich an rein objek­tiven Parametern wie beispiel­weise Qualität der Deckung, Prämi­enhöhe oder Rating der anbie­tenden Gesell­schaft. Anhand dieser und anderen Kriterien können wir unseren Kunden ein hohes Maß an Markt­trans­parenz, neudeutsch Bench­marking, bieten und auf dieser Grundlage eine quali­fi­zierte und effiziente Entscheidung bei unseren Kunden herbei­führen.
Die Fokus­sierung unserer Dienst­leis­tungen auf spezielle Segmente ermög­licht uns ein beson­deres Verständnis der Anfor­de­rungen und Bedürf­nisse unserer Kunden. Die hiermit verbun­denen branchen­spe­zi­fi­schen Prozesse in unserem Hause führen so schnell zu einem hochef­fi­zi­enten Ergebnis.

Familie Brühl Ein Name als Verpflichtung

1497 erstmals urkundlich erwähnt, stammt die Familie Brühl aus Gangloff­sömmern in Thüringen. Der hübsche Ort mit seiner alten Kirche und dem einstigen Gut der Familie liegt etwa dreißig Kilometer nördlich von Erfurt.

Bekannt geworden ist die Familie insbe­sondere durch das macht­volle Wirken von Heinrich Graf von Brühl (1700−1763), der zum einfluss­reichsten Mann im sächsi­schen König­reich wurde. Er wurde Minister bei August dem Starken, dann Premier bei dessen Sohn und Nachfolger August III. und bestimmte jahrelang nachhaltig die Geschicke des Landes. 

Zwischen der heutigen Familie und Heinrich Graf von Brühl liegen sechs Genera­tionen.


Vielen ist der Name Brühl nicht zuletzt durch die monumentale Brühlsche Terrasse in Dresden bekannt, die der Minister zu seinen Lebzeiten erbauen ließ.

Graf Heinrich von Brühl

Graf Heinrich von Brühl

1700 – 1763

©2mmedia - stock.adobe.com | ©7maru - stock.adobe.com | ©AA+W - stock.adobe.com | ©Africa Studio - stock.adobe.com | ©alphaspirit - stock.adobe.com | ©ambrozinio - stock.adobe.com | ©animaflora - stock.adobe.com | ©Anselm Baumgart - stock.adobe.com | ©araraadt - stock.adobe.com | ©Brian Jackson - stock.adobe.com | ©Christian Schwier - stock.adobe.com | ©Christophe Fouquin - stock.adobe.com | ©conorcrowe - stock.adobe.com | ©demerzel21 - stock.adobe.com | ©digitale-fotografien - stock.adobe.com | ©Dirk Vonten - stock.adobe.com | ©Earnest Tse - stock.adobe.com | ©elxeneize - stock.adobe.com | ©enanuchit - stock.adobe.com | ©estherpoon - stock.adobe.com | ©eyetronic - stock.adobe.com | ©forcdan - stock.adobe.com | ©FotolEdhar - stock.adobe.com | ©Frank Boston - stock.adobe.com | ©Gina Sanders - stock.adobe.com | ©Giuseppe Porzani - stock.adobe.com | ©hansenn - stock.adobe.com | ©Horst Schmidt - stock.adobe.com | ©Ingo Bartussek - stock.adobe.com | ©Jakub Jirsák - stock.adobe.com | ©Jeanette Dietl - stock.adobe.com | ©Jennewein Photo - stock.adobe.com | ©joeyphoto - stock.adobe.com | ©lassedesignen - stock.adobe.com | ©madpixblue - stock.adobe.com | ©Mingman Srilakorn - stock.adobe.com | ©nonnie192 - stock.adobe.com | ©Paul - stock.adobe.com | ©peshkova - stock.adobe.com | ©Picture-Factory - stock.adobe.com | ©pictworks - stock.adobe.com | ©Pink Badger - stock.adobe.com | ©pressmaster - stock.adobe.com | ©psdesign1 - stock.adobe.com | ©Robert Kneschke - stock.adobe.com | ©roboriginal - stock.adobe.com | ©ronniechua - stock.adobe.com | ©saksit - stock.adobe.com | ©SeanPavonePhoto - stock.adobe.com | ©Sergey Nivens - stock.adobe.com | ©Sergey Nivens - stock.adobe.com | ©SFIO CRACHO - stock.adobe.com | ©Simon - stock.adobe.com | ©StockPhotoPro - stock.adobe.com | ©Syda Productions - stock.adobe.com | ©Ttstudio - stock.adobe.com | ©ustas - stock.adobe.com | ©VadimGuzhva - stock.adobe.com | ©vectorfusionart - stock.adobe.com | ©Viacheslav Iakobchuk - stock.adobe.com | ©vinnstock - stock.adobe.com | ©Vladitto - stock.adobe.com | ©von Lieres - stock.adobe.com | ©WideAwake - stock.adobe.com | ©World travel images - stock.adobe.com

Menü schließen
Senden Sie uns eine Nachricht
Schließen